Mobiler Service – Ihr Gesicht zum Kunden

In einer digitalisierten Welt wird die Qualität des direkten Kundenkontakts zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Jeder kennt die Frustration mit einem nicht funktionierenden Kundenservice am eigenen Leib. Arbeiten werden nur halb ausgeführt – weitere Termine werden nötig. Avisierte Termine werden nicht eingehalten.

Ihre mobilen Einsatzkräfte sind Ihr Gesicht zu Ihren Kunden und die Qualität dieses Unternehmensprozesses wird zunehmend wichtiger für den Unternehmenserfolg.

Damit Ihre mobilen Servicekräfte ihre Aufgabe in einer sehr guten Servicequalität meistern können sind mehrere Faktoren entscheidend:

  • Die Servicekräfte benötigen alle wichtigen Informationen zu einem Serviceauftrag vor Ort – auch offline
  • Zusätzliche Kundenwünsche müssen nachvollziehbar auch vor Ort erfasst werden können
  • Kunden müssen ggfs. über Verspätungen in der Ausführung der Arbeiten kontaktiert werden können
  • Durch eine hervorragende Arbeitsvorbereitung stehen der Servicekraft alle benötigten Materialien und technischen Zusatzgeräte zur Verfügung, so dass ein Auftrag wie geplant ausgeführt werden kann
  • Eine Routenplanung sorgt für das korrekte Anfahren der avisierten Termine.
  • Die korrekte fachliche und technische Verbuchung der mobil erfassten Informationen in den Backendsystemen ist essentiell für eine reibungslose Automatisierung der Unternehmensprozesse.

Alle diese Anforderungen lassen sich nur mit einem modernen und geeigneten IT-System umsetzen: Ein System zur elektronischen mobilen Auftragsbearbeitung oder neudeutsch “Workforce-Management-System”.

Ich beschäftige mich seit 10 Jahren mit der Einführung und dem Betrieb solcher Systeme und stehe Ihnen als Berater für die Betreuung eines solchen Projekts gerne zur Verfügung.

Kommentare sind geschlossen.