Über mich

_DSC8450-Bearbeitet_sw

Meine Philosophie

Die Einführung eines Workforce-Management-System bei einem  Versorgungsunternehmen oder Dienstleistern in der Versorgungsindustrie bedeutet immer noch eine Herausforderung. Erfahrungswerte für dir richtige Vorgehensweise liegen selten vor. Die Hersteller versprechen viel – der Teufel liegt aber wie immer im Detail. Vor der Suche nach einem Hersteller sollte sich Ihr Unternehmen gut vorbereiten. Darin liegt das Erfolgsrezept.

Es ergeben sich viele Fragestellungen, deren Antwort nicht einfach zu finden ist.

  • Welche Projektziele machen Sinn?
  • Wie kann ich die Mitarbeiter für das Projekt gewinnen?
  • Welche Fallstricke lauern im Projekt?
  • Wo bietet die Optimierung und Veränderung der Prozesse wirklich einen Nutzen für das Unternehmen?
  • Wie kann das System optimal in die vorhandene Infrastruktur integriert werden?
  • Welche Organsisationsformen sind für ein WFM-System sinnvoll?
  • Welcher Hersteller liefert die beste Lösung für das Problem?

Ich möchte meine Erfahrung an meine Kunden als Coach und Berater weitergeben.

Der Berater als Coach: Das ist mein Leitmotiv. Der Nutzen für Ihr Unternehmen und die Menschen stehen im Vordergrund. Daran lasse ich mich messen. Ich bleibe an der Seite Ihrer Mitarbeiter, bis der Erfolg greifbar ist.

Methodische Unterstützung, Hinweise auf mögliche Potentiale und Risiken, Einbringen von Erfahrung und Begleiten in schwierigen Phasen. Einfach. Effizent. Direkt.

Ich freue mich über eine Kontaktaufnahme, um mich bei Ihnen vorzustellen!

Dipl.-Ing. Andreas Glaser

————————————————————-

Profil

  • Dipl.-Ing. Elektrotechnik
  • Langjährige Führungserfahrung
  • Zertifizierter Projektleiter GPM/IPMA
  • 20 Jahre Erfahrung in der IT Beratung (Versorger, Telekommunikation, Unternehmensberatung)
  • > 10 Jahre Erfahrung in Workforcemanagement-Projekten (Beratung, Lastenhefterstellung, Pflichtenhefterstellung, Einführung, Prozessmanagement)
  • Technologien und Produkte rund um WFM / mobiles WFM
  • Prozesse/Prozessmodellierung bei Energieversorgern (Metering, Instandhaltung, Inkasso, Netzbau, Kundenservice)
  • Gesetzliche und technologische Rahmenbedingungen WFM / Smart Metering / SMGWA
  • Schnittstellentechnologien (EAI, SOA, Workflow)
  • Integrationstechnologien / Middleware (inubit, Oracle, Java)

Fachliche Schwerpunkte

  • Workforcemanagement als Unternehmensstrategie
  • Beratung von Fachbereichen in IT Themen / Umgang mit der internen IT / Umgang mit Dienstleistern
  • Prozessmodellierung mit BPMN / Einführung Prozessmanagement
  • Planung von WFM-Tätigkeiten / Leistungskatalog
  • Personalplanung / Forecast / Qualifikation
  • Auswertungen / Standardisierung / Berichtswesen
  • Integrationsarchitekturen mit SAP (inubit, XI, PO, PI, RPC, BAPI, BADI)

Referenzen (Auszug)

  • Beratung/Coaching Einführung WFM-System
  • Beratung/Coaching WFM-Optimierung Süddeutschland
  • Projektleitung Smart Metering – Telekommunikation
  • Projektleitung Einführung WFM-Systeme – Energieversorger DACH
  • Beratung/Coaching WFM Systeme – Energieversorger DACH
  • Bereichsleitung Bereich Projektierung/Consulting bei WFM-Hersteller
  • Projektleitung Point-To-Multipoint Mobilfunk – Telekommunikation
  • Projektleitung Verkehrsrechnerzentrale – BigData – Telematik