Artikel und Interview WfM in der ZfK Jan/2018

In der Januarausgabe 2018 der “ZfK – Zeitung für Kommunalwirtschaft” finden Sie einen interessanten Artikel über das Thema “Workforce-Management”. Als Auszug aus diesem Artikel können Sie das Interview hier nachlesen: Interview Workforcemanagement Januarausgabe ZfK. Die Herstellerübersicht der WFM-Anbieter finden Sie auf der Seite der ZfK:  WFM-Hersteller

Weiterlesen

Das richtige Vorgehen entscheidet!

Das richtige Vorgehensmodell entscheidet über den Erfolg!   WFM-Projekte sind nach wie vor Projekte mit Pioniercharakter. Als Kunde eines Systemlieferanten werden Sie relativ schnell die Erfahrung machen, dass Sie für manche Funktionen der einzige Anwender sind, der diese Funktionen benutzt oder fordert. Die Systeme sind weit davon entfernt, mit einem Knopf installiert zu werden. Projektlaufzeiten von vielen Wochen und Monaten, sogar Jahren, sind keine Seltenheit. Die Softwarequalität der Hersteller lässt oft zu wünschen übrig. Man fühlt sich als Kunde von WFM-Systemen…

Weiterlesen

Das richtige WFM System

Das richtige WFM-System Ein IT-System, eine WFM-Software kaufen, an wenigen Tagen installieren. Genau so wie man Word und Excel installiert. Davon träumen viele Unternehmen. Warum geht das eigentlich nicht? Nirgends wird diese Frage so oft gefragt wie in WFM-Projekten. Immerhin treten alle Energieversorger in den gleichen Rollen als Stromlieferant, Netzbetreiber, Messstellenbetreiber auf. Wieso kann es denn nicht einen Hersteller geben, der diese Prozesse -die doch sicher überall gleich sein müssten- mit einer einfachen Software abbildet? Wie immer steckt der Teufel im…

Weiterlesen

Mittarbeiter sind Ihr Kapital

Ihre Mitarbeiter sind Ihr wichtigstes Kapital! Oft wird das Thema Mitarbeiter bei der Einführung eines WFM-Systems unterschätzt. Gerade aber an dieser Eigenschaft unterscheiden sich WFM-Projekte von anderen Projekten: WFM-Projekte sind keine IT-Projekte sondern Organisationsprojekte. Sie werden mit hoher Wahrscheinlichkeit mit Themen konfrontiert, die eher dem Fachbereich Personal zuzuordnen sind und weniger der IT-Abteilung. Achtung Veränderung! Im Laufe der Prozessdefinition wird sich schnell zeigen, dass die gefundenen Sollprozesse auch eine Auswirkung auf Ihre Organisation haben werden. Eventuell müssen Teams umgebildet werden, neue…

Weiterlesen

Prozesse sind der Schlüssel

Eine WFM-Einführung ohne dass die Prozesse bekannt sind? Das birgt Risiken. Warum sollte man ein WFM-System nicht einfach einführen ohne vorher eine Prozessanalyse und ggfs. Dokumentation durchzuführen? Einige Unternehmen haben diese Vorgehensweise gewählt und sind nicht selten damit gescheitert. Hintergrund für diese Eigenart ist wie so oft der Spezifikationscharakter der Prozessdokumentation: Ein IT-System kann nur das leisten war vorher anhand einer Spezifikation umgesetzt wurde. Die fertigen WFM-Systeme am Markt bieten hier eine Vielzahl von Anpassungsmöglichkeiten. Wenn der Sollzustand (und das…

Weiterlesen